Sie sind hier: Wildpark Gersfeld (Rhön) » Aktuell

Das erste Fischotterbaby wurde im Wildpark Gersfeld geboren!

Highlight im Wildpark Gersfeld (Rhön)
Das erste Fischotterbaby ist im November im Gersfelder Wildpark geboren worden und sorgt dort für viel Trubel. Es ist sehr süß und putzig anzusehen und hat von seinem Paten den Namen "Flotti" bekommen. Aber keine Sorge, es können mehrere Personen Paten werden, aber nur der erste durfte den Namen vergeben. Bestaunen können Sie den kleinen Otter täglich von 10:00 - 16:00 Uhr. Er freut sich sehr über Besuch!
Aber das war noch nicht alles, wir haben noch einen kleinen Neuzugang im Wildpark Gersfeld (Rhön). Vor ein paar Tagen ist noch ein Wisent Bullenkalb geboren worden. Auch dieser kleine, süße Kerl braucht noch einen Namen. Wenn Sie ihm einen Namen geben wollen, melden Sie sich einfach in der Tourist-Information und werden Pate für den kleinen Kerl. Auch hier gilt: der erste Pate darf den Namen wählen. Auch der kleine Wisent freut sich riesig über Besuch!
Lustig anzusehen sind auch die Wollschweine, die seit einigen Monaten im Wildpark leben - schauen Sie einfach mal vorbei, es lohnt sich!

Zurück