Sie sind hier: Wildpark Gersfeld (Rhön) » Aktuell

Neu: Tarpan-Pferde im Wildpark!

Als Tarpan (Equus ferus ferus) wird die im 17. und 18. Jahrhundert ausgerottete westliche Form des eurasischen Wildpferds bezeichnet. Sie war westlich des Urals (vor allem in den südrussischen Steppen) verbreitet und verschwand spätestens im Laufe des 19. Jahrhunderts. Bisweilen wird die Art nochmals in die Varianten Waldtarpan und Steppentarpan unterteilt. Ob mit den seit 1774 überlieferten Berichten über Tarpane jedoch tatsächlich echte Wildpferde beschrieben wurden, ist fraglich. Es kann sich ebenso um verwilderte Hauspferde oder Mischlinge aus Haus- und Wildpferden handeln.

 

 

Zurück